Dienstag, 9. November 2010

Schal und Mütze mit Blümchen


Ich glaube, ich habe ein neues Lieblings-Winter-Kuschelset: Meine türkise Beanie mit Schalkragen. Verbraucht habe ich zwei Knäuel Alpaca, die ich mit einem Knäuel Kid Silk Haze als Beilaufgarn verstrickt habe. Das Muster ist gratis und von Drops und ganz schnell zu nadeln. Durch das doppelte Garn wirkt die Mütze natürlich anders als auf dem Musterfoto. Aus dem Wollrest habe ich mir einen kleinen Schalkragen gestrickt.


Und als Sahnehäubchen obendrauf gab es das kleine Filzblümchen, das ich mal in einem Wollladen gefunden habe und das bisher in meiner Schublade ein unwürdiges Dasein fristete.

Kommentare:

  1. Schickes Set und die Filblüte passt bestens dazu. Sie hast nur auf diesen Auftritt gewartet. Schön präsentiert hast du uns das Set noch dazu.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so wunderschöne Fotos von Dir - und Deine neue Mütze steht Dir hervorragend, auch die Farbe (Neid)!
    Machst Du Deine Fotos eigentlich mit Selbstauslöser oder hast Du wirklich so einen geduldigen Fotografen???

    Liebe Grüße,
    Liese
    *sie sich selber immer allein fotografiert, weil sie es nicht ertragen kann, durch eine Linse "beobachtet" zu werden*

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß! Das sind ja ganz ganz tolle Fotos von Dir :)
    Das Set steht Dir super...auch die Farbe!
    Lustigerweise war mein letztes Projekt auch eine Alpakamütze in Petrol ;) "haha".
    GLG, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die lieben Kommentare. Manchmal mache ich die Fotos selbst, manchmal macht sie meine beste Freundin Verena (http://verena-holland-fotografie.de/). Geduld brauchte sie aber nicht, weil das eher "Schnappschüsse zwischen Tür und Angel" waren - eigespieltes Team ;)
    @ Andrea: Hast Du die Mütze gepostet? Hab sie noch gar nicht gesehen. Bitte stell doch mal ein Bild davon ein. Sieht sicher super aus. In Farbwahlen sind wir uns offensichtlich sehr einig ;o)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Super süsse Fotos und sehr sympathisch, Allerleirauh

    AntwortenLöschen