Dienstag, 21. Dezember 2010

Wimpelgirlande aus Blümchen-Papieren

Schon ganz, ganz lange wollte ich so eine hübsche Wimpelgirlande aus verschiedenen Blümchenmustern. Und schon ziemlich lange steht das "Repro Depot Pattern Book - Flora" in meinem Bücherschrank und wartet mit seiner überaus nützlichen CD darauf, dass ich mir ganz viele schöne Papiere ausdrucke.
Heute war es dann endlich soweit: Ich habe Papiere gedruckt, Dreiecke ausgeschnitten, sortiert und auf eine lange, weiße Schnur geklebt. Jetzt muss alles nur noch trocknen und schon ist die Girlande einsatzbereit für meinen traditionellen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel-Brunch" zusammen mit meinen Freundinnen am 2. Weihnachtstag. Girls only! :o)

Kommentare:

  1. Cool! Wird bestimmt ein toller Tag! Aber ganz ohne Taschentücher geht's nicht. Zumindest bei mir nicht;-)

    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaa, das wird total toll. Und außerdem kann ich noch von Malediva "Das Brödel" empfehlen - ein Kabarett-Stück von zwei wunderbaren, schwulen Kabarettisten zu dem Aschenbrödel-Film. Grandios! Und einen riesigen Hello-Kitty-Wandbehang hab ich gekauft und rosa Servietten, kleine Märchen-Überraschungstüten für jeden und es gibt - wie jedes Jahr - ein Märchenquiz und eine Apfel-Caramel-Tarte :o))) Zum Nachmachen empfohlen. Ich werde mit Bildern berichten!
    Weihnachtliche Grüße
    Kathness

    AntwortenLöschen