Freitag, 22. Oktober 2010

Im Strick- und Woll-Atelier Magliamania


Magliamania ist italienisch und bedeutet Stricksucht und das trifft es voll und ganz, wenn man das Atelier von Babette Eymann betritt. Wunderbare, von ihr handgefärbte Schweizer Strickgarne in den besten Qualitäten türmen sich da in den Regalen und Glasvitrinen, so dass man gar nicht weiß, worin man zuerst seine neugierigen Hände baden soll. 


Das Atelier liegt mitten im trendigen Uni-Viertel von Bern in der Länggassstraße. Man muss klingeln, um in das Strickparadies im Untergeschoss zu gelangen, und das sollte man wirklich tun. Die Schatzkammer ist ein echter Geheimtipp für alle Strickbegeisterte und es ist ein großer Unterschied, die unterschiedlichen Strickgarne in den wundervollen Farben selbst zu sehen, anstatt sie nur im Internet zu bewundern.

 
 Vielleicht hat man ja auch Zeit, an einem von Babettes Strickabenden teilnehmen zu könnnen. Einfach auf ihrer Seite nach einem Termin schauen und dann an der Tür klingeln und dazusetzen.


Bei Wein, Gebäck und einer großen Auswahl an hipper Strickliteratur kann so ein "Fachtreffen" schon mal bis Mitternacht dauern. Viele haben sich und Babettes Studio über Ravelry gefunden. Und somit sind die Frauen auch eine Schweizer und internationale Mischung aus Strickbegeisterten ab 20 aufwärts.

Rowan, Hargreaves, Ysolda, internationale Strickhefte und vieles mehr...Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll.


Ein Kärtchen von Ysolda und ein filziger Glückspilz von Katharine Thierer an der Tür


Liebevoll gefertigte Maschenmarkierer / Stitchmarker
 
Ein Modell nach dem anderen habe ich anprobiert und bei meiner ganz persönlichen Modenschau festgestellt, dass ich gar nicht genügend Zeit habe, um all die Herzblut-Modelle zu stricken :o)


Ein Shetland Triangle in Babettes zartblauer Alpaca-Wolle


Wie Bonbons oder bunte Perlen leuchten die Glasknöpfe aus Deutschland, die schon fast kleine Sammlerstücke sind.
 

Ysoldas Gretel



Der Stricktreff am Abend

Die Wollstränge werden zu Knäuel gewickelt

Eine spannende Frau mit englischsprachigen Wurzeln, die meine Begeisterung für viele Muster und Garne teilte. Danke für die tollen Gespräche!

Love, Love, Love. Mein absolutes Lieblingsmodell, das fast an mir festgewachsen wäre
 
Die wundervolle Babette, Inhaberin von Magliamania, in ihrem Atelier

Kommentare:

  1. sehr schöner blog und wunderbare berichte. vielen dank :-) deborah

    AntwortenLöschen
  2. Was für herrliche Impressionen.
    Danke für den Tipp, mir diese Bilder anzusehen.
    Vielleicht komme ich ja auch irgendwann mal in die Gegend und dann besuche ich das Atelier von Magliamania auch.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Genau so habe ich auch empfunden, als ich das erste Mal bei magliamania vorbeischaute!
    Toller Bericht und perfekte Bilder! Babette und ihr Strickatelier zieht einen unweigerlich in den Bann des Strickens...
    Vielen Dank und herzliche Grüsse aus Bern
    Eveline

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin über deinen Kommentar bei Eveline bei dir gelandet und habe mich gerade gefreut meinen filzigen Glückspilz bei dir zu sehen.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  5. "Huch"...ich wusste gar nicht, dass Du auch bloggst :)
    Da hattest Du ja ein paar wundervolle Tage in Bern, wie schön!
    Dein Bericht und die Fotos sind ganz toll!
    Ich freu` mich auch schon auf`s Treffen... dann kannst du mir mehr erzählen "freu".
    Viele liebe Grüße und bis hoffentlich bald...
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. so ein toller bericht...ich will ja schon so lange mal in die länggassstrasse.....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich freu mich so, dass Ihr meine Begeisterung für Magliamania teilt. Ich kann es gar nicht erwarten, all die wundervollen Garne zu verstricken. Und wer weiß, vielleicht laufen wir uns bei ihr zufällig mal über den Weg...
    Liebe Grüße aus Hessen
    Kathness

    AntwortenLöschen
  8. Ein so toller Bericht. Ich wollte ja schon so oft das Strickatelier besuchen und habe es immer wieder verschoben. Das nächstemal wenn ich in Bern bin, werde ich ganz sicher vorbeischauen.
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Huhu - ich nochmal!
    Guck doch mal in meinen Blog ;)
    Viele liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin über den Shop von Babette zu Deinem Blog gekommen. Vielen vielen Dank für diesen tollen Bericht über das Atelier von Babette. Ach...würde ich doch nur nicht so weit weg wohnen...

    Viele liebe Grüße in die Schweiz!
    Maartje

    AntwortenLöschen