Samstag, 10. September 2011

Kein Verlass...

Auf meinen neuen wissenschaftlichen Mitarbeiter ist leider kein Verlass: Der schnarcht jedesmal weg über den Heften....

Kommentare:

  1. Hihi – wie süß!

    Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg bei der Prüfung. Ich denke Ende September an Dich und drück’ Dir die Daumen.
    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Na, das ist mir vielleicht 'ne Schnarchnase;-)
    Und ich drück' jetzt fleißig mit Daumen.
    Liebe Grüße sendet Dir Inken

    AntwortenLöschen
  3. Scheint ja kein aufregender Stoff zu sein...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  4. Oh man, Vanessa,
    der ist doch einfach nur zum Fressen !!!
    So goldig und süß, da werd' ich gar nicht fertig, den mag ich am liebsten aus dem Bild raus knuddeln. Da hast du ja wirklich einen ganz tollen Schatz.
    Danke für deine schöne Kindheitsgeschichte bei mir.
    Einen schönen, hoffentlich lernfreien Abend wünscht dir Bine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Ich bin neu hier, aber schon ganz fasziniert. Dein Pelle ist wirklich total goldig, obwohl ich eigentlich eine Katzenlady bin, würde ich den glatt mitnehmen :o)
    Prüfungsstress kenne ich! Ich sitze an meiner Masterarbeit und mich plagen Rückenschmerzen :o/
    Dir wünsch ich viel Lerndurchhaltevermögen und natürlich Erfolg!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr Lieben,
    Danke für Eure lieben Kommentare und Wünsche!
    @Eule: Alles Gute für den Master und für den Rücken!
    Alles wird gut!
    Frl. Wildenstein

    AntwortenLöschen