Freitag, 5. November 2010

Dreieckstuch mit Bommeln

Neulich bei Frau Tulpe in Berlin hat es mich gepackt: So ein wunderschönes Dreieckstuch mit Bommelborte musste ich mir unbedingt auch nähen.

Meiner Aphrodite hat der Schal auch gleich gefallen. Der Stoff mit den Vögelchen ist von Kokka by Echino. Ein Meter hat ausgereicht. Ich habe die Bahn diagonal geteilt und mit pinkem Taft abgefüttert, damit das Tuch nicht zu schwer wird, aber von beiden Seiten hübsch ist. Man braucht dann zwei Meter Bommelborte, die ich auch gleich bei Frau Tulpe mitgenommen habe.


Kommentare:

  1. Sehr schön - geht manchmal schneller als stricken :-)
    Liebe Grüsse aus Bern
    Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wirklich schönes Tuch geworden. Würde mir auch gefallen.
    LG und ein schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen